Frank Fuchs

Kreditsachverständiger
für Unternehmen

Sie haben Zweifel an den Berechnungen Ihrer Bank?
Dann sind Sie bei mir genau richtig!

Frank Fuchs Ihr Kreditsachverständiger

Sofort und direkt anfragen

Zögern Sie nicht mein Team zu kontaktieren,  gerne auch über Mail oder Telefon.

mail: info@ksv-fuchs.de

Tel: +49 (0)721-50998737

Alle mit * markierten Felder sind Pflichtfelder.
Alle mit * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Schluss mit fehlerhaften Zinsanpassungen

++ ERSTMALIG im deutschsprachigen Raum, erfahren Sie hier die schockierende Wahrheit über
Banken und Sparkassen ++

Der Nummer 1 „Trick”, mit dem Banken und Sparkassen seit Jahrzehnten unbemerkt und unberechtigt Milliarden verdienen, wird in Zukunft keine „Unbekannte“ mehr für Sie sein.

Fehlerhafte und rechtswidrige Zinsanpassungen. Tausende Unternehmer wie Sie, vertrauen blind Ihrer Bank und verlieren häufig ALLES.

Das Wissen um den gesetzlichen Verzugszins, ist nicht nur äußerst interessant, sondern hat „wissenden“ Bankkunden schon in zahlreichen Fällen zu Ihrem Recht, und damit auch zu hunderttausenden von Euros an Rückerstattungsansprüchen verholfen.

Schwaches Wissen bedeutet, Sie werden für variable Kredite mehr bezahlen, als Sie müssen.

Wenn Ihre Abrechnungskontrolle für variable Kredite nicht passt, werden Sie mehr bezahlen als Sie müssen. Sie werden über Jahre hinweg, unbemerkt, heimlich still und leise, tausende von Euros an Ihre Bank oder Sparkasse bezahlen, für Forderungen, die nicht berechtigt sind.

Durch meine Unterstützung sollen Sie Ihre Bankenunabhängigkeit wieder erlangen, Ihre Immobilie retten oder unberechtigte Zahlungen, die Sie an Ihre Bank geleistet haben, mit Erfolg zurückfordern.

Hilfe bekommen Sie bei mir auch, wenn Ihre Bank den Kredit gekündigt hat oder Ihre Immobilie verwerten will. 

Gutachten

Bearbeitungs-
gebühren

Gutachten

Vorfälligkeits-
entschädigung

Gutachten

Zinscap
Prämien

Gutachten

Vorfälligkeits-
entschädigung

Gutachten

Wertstellungs-
fehler

Gutachten

Verzugszinsen bei Kündigung

Gutachten

Kredit
Zinsanpassung

Gutachten

Darlehens-
widerruf

Leistungen

Sie misstrauen bezüglich der Zinsabrechnung Ihrer Bank oder Sparkasse? Sie zahlen Jahre bzw. Jahrzehnte ab und Ihre Schulden reduzieren sich nicht?

Mein Team und ich decken Ungereimtheiten auf und verschaffen Ihnen die Möglichkeit zurückzuholen was Ihnen zusteht. 

Als Kreditsachverständiger oder auch Finanzsachverständiger finde ich mit meinem Team, zum Teil über Jahrzehnte zurück, alle Zahlungen, die Sie zu Unrecht an Ihre Bank bezahlt haben. 

„Ca 90% der Banken halten sich im variablen Kreditbereich nicht an gesetzliche Vorgaben.“ | Frank Fuchs

Banken DNA - Der stille Betrug an Ihren Finanzen

Frank Fuchs | Kreditsachverständiger

In meinem fachkundigen Buch beschreibe ich ausführlich, mit welchen rechtswidrigen Methoden die Banken sich an Kunden und Unternehmen bereichern und welche Defizite im Kreditwesen aktuell existieren.

Kreditsachverständiger und Kontenprüfer KSV Fuchs

Unser starker Partner!

– Rechtsanwalt Werner Dillerup

Die juristische Seite wird durch unseren Kooperationsanwalt, Rechtsanwalt Werner Dillerup abgeklärt.

Als Fachanwalt für Banken- und Kapitalmarktrecht unterstützt er Sie in allen rechtlichen Belangen, mitunter auch in der Rechtmäßigkeit von Zwangsversteigerungen und Insolvenzverfahren.

Warum Juristen dieses Wissen schon gerne in der Schulausbildung sehen möchten!

Kein anderes Rechtsgebiet in Deutschland ist derzeit so stark „umkämpft“ wie das Bank- und Kapitalmarktrecht.

Die bankenrechtliche Rechtsprechung der letzten 20 Jahre, aber auch die Entwicklung des Wirtschaftslebens generell haben dazu geführt, dass die Fragen welche Zinsansprüche (z.B. im Kontokorrent) oder welche Vorfälligkeitsentschädigungen Kreditinstitute mit ihren Kunden abrechnen dürfen, oder in der entgegengesetzten Richtung, welche Zinsen die Kunden aus ihren Prämiensparverträgen verlangen können und nicht zuletzt die umkämpfte Frage, welche Bankentgelte dürfen Kreditinstitute ohne ausdrückliche Zustimmung ihrer Kunden verlangen, zu den vermutlich am meisten gestellten Fragen vor deutschen Gerichten geworden sind.

Auch wenn grundlegende Entscheidungen des Bundesgerichtshofes zu den einzelnen Themen oft weit über 20 Jahre alt sind, werden von Seiten der Gerichte, der Praxis oder den Verbraucherschützern immer wieder neue Impulse gesetzt, die eine ständige inhaltliche und rechtliche Auseinandersetzung mit den verschiedenen Themen geboten, erscheinen lassen.

 

Hinzu tritt aktuell die derzeitige Niedrigzinsphase, die einerseits die rechtlichen Fragen und andererseits die finanzmathematischen Grundlagen beispielsweise bei der Vorfälligkeitsentschädigung aufwirft, aber auch die Frage abzuhandeln ist, ob die Kunden bei variablen Zinskonditionen bei dem fallenden Zinsniveau gleichmäßig beteiligt werden.

 

Die angesprochenen Themen gehören meines Verständnisses nach bereits in die Schulen, um auch den jüngeren Menschen bereits einen ersten Einblick in wichtige Themen wie dem Umgang mit einem Kreditinstitut zu ermöglichen.

Rechtsanwalt Werner Dillerup

Nur ein Beispiel von vielen - Dieter Dehnbostel

Können auch Sie von dem sorglosen und schädigendem Umgang der Banken betroffen sein?

Eindeutig ja!
Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Warenkorb
Scroll to Top